Forex — Dollar bleibt in der defensive inmitten der US-amerikanischen politischen leiden





© Reuters. Dollar bleibt in der defensive inmitten der US-amerikanischen politischen leiden

Investing.com — Der dollar Kanten höher gegenüber einem Korb von anderen großen Währungen am Montag, blieben aber in der defensive, als anhaltende politische Bedenken und Zweifel über die Aussichten für höhere US-Zinsen weiter zu Wiegen.

Der US-dollar-index, der die Maßnahmen der greenback Stärke gegen ein Handels-gewichteten Korb von sechs wichtigen Währungen, hochgedrückt 0.11% zu 93.45 von 03:35 Uhr ET (07:35 Uhr GMT), nicht weit vom Freitag-tief von 93.25.

Der dollar rutschte am Freitag inmitten der anhaltenden Unsicherheit über die wirtschaftliche agenda von US-Präsident Donald Trump und Zweifel, dass die Federal Reserve liefern, eine Dritte Zinserhöhung in diesem Jahr.

Der dollar stieg auf 14-Jahres-Hochs, nachdem Trump die November-Wahl auf die Hoffnung, dass seine Pläne für Konjunkturmaßnahmen und Steuerreform wäre beflügeln die Wirtschaft. Der dollar hat seit seiner post-Wahl Gewinne, inmitten wachsender Bedenken über die Verwaltung, die Fähigkeit zu liefern, auf deren Tagesordnung.

Niedrigere Sätze Wiegen in der Regel auf den dollar, indem Sie US-Vermögenswerte weniger attraktiv zu Rendite-Suche nach Investoren.

Der dollar war niedriger gegenüber dem yen, USD/JPY zuletzt auf 108.99, nach dem berühren ein vier-Monats-Tiefpunkt von 108.59 am Freitag.

Der euro war niedriger gegenüber dem dollar, EUR/USD rutscht 0.22% zu 1.1736, da die Anleger Ihre Aufmerksamkeit auf die Federal Reserve jährlichen Notenbanker-Konferenz in Jackson Hole, Wyoming, später in dieser Woche.

Eine Rede des Präsidenten der europäischen Zentralbank Mario Draghi wird genau beobachtet werden, nachdem die bank kürzlich begann, die Grundlagen zu verjüngen, den monetären stimulus-Programm.

Fed-Vorsitzende Janet Yellen ist auch geplant, um zu sprechen auf der Konferenz, aber Sie ist nicht allgemein dürften die neuen Leitlinien zur Richtlinie, nachdem das Protokoll der jüngsten Fed-Sitzung zeigte, um Anliegen bei den politischen Entscheidungsträgern über die schleppende inflation.

Der euro war niedriger gegenüber dem yen, EUR/JPY um 0,4% auf 127.89.

Die einheitliche Währung tauchte gegen sterling EUR/GBP zuletzt bei 0.9122, nicht weit vom Freitag 10-Monats-Gipfel 0.9148.

Die euro gebucht Dritten mal in Folge wöchentliche erlangen gegen sterling Letzte Woche inmitten wachsender Erwartungen, dass die Bank of England halten die Zinsen auf halten in den kommenden Monaten inmitten von sorgen über die wirtschaftlichen Folgen von britischer EU-Austritt.

Sterling eingefasst niedriger gegenüber dem dollar, GBP/USD bewegen nach unten zu 1.2864.



Добавить комментарий

60