Yen überspannungen als Börsen-Stimmung verdunkelt





© Reuters. Illustration Foto von Yen und US-Dollar-Noten

Von Patrick Graham

LONDON (Reuters) — Der yen war der große mover unter den G10-Gruppe der entwickelten Welt Währungen am Freitag, gewinnt ein weiteres halbes Prozent gegenüber dem dollar als Nerven über Börse Bewertungen und die Zukunft der 8-jährige Globale rally sickerte in andere Vermögenswerte.

Der euro erholt hatte, allen Boden verloren, nachdem die Europäische Zentralbank die Politik warnte vor einem überschwingen in der Währung, in der Minuten aus dem letzten Monat die Politik treffen, um den Handel 0,2 Prozent höher bei $1.1748.

Besorgnis über Präsident Donald Trump die Möglichkeit durch drücken der pro-growth-Maßnahmen Finanzinvestoren erwartet hatte zu Beginn dieses Jahres waren das Herz einer Sekunde täglich 1 Prozent Verlust für die Wall Street am Donnerstag.

Das fuhr fließt in die traditionelle Sicherheit der yen und der Schweizer Franken, mit Nerven rund um einen weiteren Angriff behauptete durch den islamischen Staat, diese Zeit in Barcelona, die Einspeisung in das wackelige Stimmung.

Trotz einer Erholung in den letzten zwei Wochen, der dollar-index, der misst seine größeren Stärke gegenüber einem Korb von Währungen ist nur noch 1 Prozent über 13-Monats-Tiefs Treffer Anfang August.

«Mit Präsident Trump die Unterstützung von innerhalb und außerhalb des Weißen Hauses schwindet, der unsicheren politischen Lage wahrscheinlich den dollar fixiert auf diesen niedrigen Niveau», sagt Viraj Patel, Stratege bei ING in London.

«Es ist schwer zu finden, andere inländische Katalysator mehr als ausgeglichen werden diese negativen Faktor und Antrieb der dollar höher in der nahen Zukunft.»

Durch 0718 wurde der yen-Handel 0,5 Prozent höher bei 109.04 yen pro dollar. Der dollar-index (DXY) fiel um 0,2 Prozent auf 93.472.

Der yen kommt oft in die Gunst in Zeiten von Markt-stress, teilweise auf Erwartungen, dass japanische Investoren wird schließlich die RÜCKFÜHRUNG von übersee-Vermögen, wenn solche marktverwerfungen weiterhin besteht.

Wie die Europäische und US-Aktienmärkte tarif am Freitag könnte sich als entscheidend für die dollar-near-term outlook gegenüber dem yen, sagte Masashi Murata, Währung Stratege bei Brown Brothers Harriman in Tokio.

«Es besteht die Gefahr, dass der yen halten könnte, Kanten höher», sagte er.

«Wenn der dollar fällt unter 109 yen, das könnte die Bühne für ein test-Jahr-zu-Datum-tief von 108.13 yen,» fügte er hinzu, bezogen auf eine durch den dollar-hit in Mitte-April.



Добавить комментарий

60